Wohnungsgenossenschaft Goldberg eG

ordentliche Generalversammlung  06.07.2017



Steuer-Identifikationsnummer

Liegt der Genossenschaft am 01.01.2016 keine Steuer-Identifikationsnummer (bei gemeinsamen Freistellungsaufträgen beide Steuer-Identifikationsnummern) vor, werden Freistellungsaufträge, die vor dem 01.01.2011 erteilt wurden, unwirksam. Die Genossenschaft darf diese Freistellungsaufträge bei Dividendenzahlungen ab dem 01.01.2016 nicht mehr berücksichtigen!

Allen Mitgliedern bleibt es unbenommen, im Laufe des Jahres 2016 einen neuen Freistellungsauftrag - auch rückwirkend zum 01.01.2016 - zu erteilen.

Legionellenprüfung (Information für Bewohner)